Geschichtlicher Überblick

Das Grand Hotel Villa Serbelloni in Bellagio ist seit mehr als 100 Jahren eines der bekanntesten und prestigereichsten Hotels der Welt. Umgeben von der herrlichen Landschaft am Comer See befindet sich das Hotel in einzigartiger Lage auf einer in den See ragenden Landzunge. Das in allen Jahreszeiten überaus milde Klima fördert die üppige Vegetation der italienischen Gärten der Villa, mit ihren mediterranen und subtropischen Pflanzen. Bellagio ist eine Oase der Ruhe in einer einzigartigen Landschaft, ein jahrhundertealter Urlaubsort. Um 1850 begannen die Bauarbeiten an einer luxuriösen Ferienvilla für eine mailändische Adelsfamilie.

1872 wurde die im rein neoklassizistischen Stil erbaute Villa verkauft und bildet seitdem den Kern des 1973 eingeweihten Grand Hotels Villa Serbelloni. Das Innere des Hotels ist geschmackvoll und edel eingerichtet: Fresken und Gemälde in vergoldeten Rahmen mit Szenen aus der Mythologie, Putten, kleine Tempel. Die Decken sind zumeist freskenverziert mit Blumenornamenten in grau und rosa, Tapeten der Epoche im französischen Stil, Perserteppiche, Murano-Glasleuchten, Möbel im imperialen und klassizistischen Stil und Jugendstil, Marmortreppen, Säulen und wunderbare Trompe d'oeil...

Der "Salle à manger" allein ist ein einzigartiges Kunstdenkmal, Am Abend erleuchten bronzene und kristallene Lüster, deren Licht von der Spiegeln reflektiert wird, den Königssaal. Hier treffen sich illustre Gäste auf der Suche nach Ruhe und Entspannung: Königs- und Adelsfamilien, internationale Politiker und - neuerdings - auch Schauspieler.

Die Herrscher von Spanien, Rumänien, Albanien und Ägypten, Russland und Englands Winston Churchil, Roosevelt, i Rothschild, J. F. Kennedy; Mary Pickford, Douglas Fairbanks, Maria Schell, Clarck Gable, Robert Mitchum, Al Pacino sind einige der illustren Gäste, die in den Gärten und Salons des Grand Hotels Villa Serbelloni umhergegangen sind und die außerordentliche Schönheit und Gastfreundschaft des Ortes genossen haben.

Questo sito fa uso di cookie.
Continuando la navigazione su questo sito web (quindi cliccando sul pulsante "PROSEGUI NELLA NAVIGAZIONE" o cliccando all'esterno di questa area) si autorizza l'impiego di cookie.
Per informazioni dettagliate sull'impiego dei cookie in questo sito web invitiamo a cliccare su "Maggiori informazioni".Qui è anche possibile revocare l'autorizzazione all'impiego di (alcuni) cookie presenti.

PROSEGUI NELLA NAVIGAZIONE